Ansicht

< Vorheriger Artikel
15.04.2015 21:00 Alter: 5 yrs
Kategorie: Musik

Anka Gnoth

Jazz, American Folk, Pop, Filmmusik


Anka Gnoth ist Sängerin, Lyrikerin und Komponistin. Sie versteht es, unterschiedliche Genres kunstvoll zu umgehen und durch ihre eigene Art zu färben. Das Wort steht im Mittelpunkt ihrer Lieder. Es sind Lieder, die Geschichten erzählen und dabei Melancholie und Lebenslust miteinander verbinden.

Die Musik und Texte sind speziell, dass sie sich kaum in eine Stilrichtung kategorisieren lassen. Hörer denken an Joni Mitchell, James Taylor, Nick Drake, u.v.m… Songs inspririert von Jazz, American Folk, Pop und Filmmusik.
Anka Gnoth ist in Jena geboren und hat ihre erste musikalische Ausbildung an Klavier, Akkordeon und Gesang in frühen Jahren genossen. Ab dem Jahr 2000 besuchte sie die Landesschule Pforta im Spezialzweig Musik. Während anschließender zahlreicher Auslandsaufenthalte in Australien und Südafrika entstanden die ersten eigenen Kompositionen. Seit dem Jahr 2006 hat sie ihren Lebensmittelpunkt in Berlin, wo sie im Jahr 2012 ihr erstes Album „Wonderworld“ aufnahm.

Anka Gnoth spielt mit dem Musiker George Donchev an Kontrabass und Perkussionsinstrumenten im Duo. In dieser Konstellation haben die beiden in diesem Jahr u.A. Auftritte wie im Schweriner Landestheater, angesagten Berliner Jazzclubs, wie dem Schlot und dem Zig Zag Jazz Club sowie eine Tour in Bulgarien.

Beginn: 21 Uhr