Ansicht

< Vorheriger Artikel
18.06.2015 19:00 Alter: 2 yrs
Kategorie: Kunstraum

„Wem gehört die Stadt“

Vernissage mit Film zur Ausstellung „Stadt & Mensch“


Zur Eröffnung der Ausstellung wird der Dokumentarfilm „WEM GEHÖRT DIE STADT – Bürger in Bewegung“ (2015) gezeigt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit Anna Ditges (Buch, Regie, Kamera, Schnitt und Produktion).

„Als ein Großinvestor ankündigt, auf einem ehemaligen Industrieareal mitten in Köln-Ehrenfeld eine Shopping Mall zu bauen, werden Proteste laut. Der Bürgermeister des Stadtteils versucht zu vermitteln, er möchte die Anwohner an der Gestaltung ihres Viertels beteiligen. Doch während in der Bürgerinitiative noch über visionäre Alternativen diskutiert wird, hat die Stadtverwaltung schon ganz andere Pläne auf dem Tisch...“ (punktfilm Anna Ditges 2015)

Anna Ditges studierte an der Kunsthochschule für Medien Köln. Heute arbeitet sie als Autorin und Filmemacherin.

Weitere Informationen zum Film unter wemgehoertdiestadt-derfilm.de und www.punktfilm.com

Eintritt frei