Ansicht

< Vorheriger Artikel
12.07.2015 23:02 Alter: 2 yrs
Kategorie: Kunstraum

Bahram Nematipour

Ausstellungseröffnung am 12.07. ab 19 Uhr


Der SPEICHER lädt Sie herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung von Bahram Nematipour.
Er zeigt großformatige Malerei ab dem 12.07.2015.

Bahram Nematipour stammt aus dem Iran, wuchs in Teheran auf, ist heute 30 Jahre alt und verheiratet. Bahram Nematipour erlangte einen Bachelor-Abschluss in Industriedesign im Jahr 2012 und arbeitete als Innenarchitekt für mehrere Jahre.
Neben der akademischen Ausbildung beschäftigte sich Bahram Nematipour immer mit mit bildender Kunst. Nematipour begann jung zunächst mit dem Zeichnen in einem freien Kunstinstitut in Teheran. Einige Jahre später widmete sich Bahram Nematipour der Malerei.

Bahram Nematipour nahm an nationalen und internationalen Wettbewerben teil, hatte Gruppen- und Einzelausstellungen. Seit 2006 führte Bahram Nematipour als Assistent Kunstkurse für Hochschulaufnahmeprüfung durch, im Jahr 2012 lehrte er an der Universität Teheran "Figuratives Zeichnen im Modedesign".

Bahram Nematipour kam 2013 zum Studium nach Deutschland und um seinen künstlerischen Werdegang weiter zu internationalisieren.
Statement:
Die Idee der ausgestellten Serie von Malereien startete im Iran durch die Erfahrung von Kontrasten und Konflikten innerhalb der Gesellschaft.
Kontraste und Konflikte zwischen dem, was Religion, Regierung und Tradition von Leuten erwarten und was tatsächlich geschah im Land, vor allem rund um die Frage der Menschenrechte (Frauenrechte ) und der Beziehungen.
Die Kontraste und Konflikte waren meiner Beobachtung nach massiv. Mein Thema ist Menschlichkeit im allgemeinen und im besonderen Beziehung, Liebe, Hass, Eifersucht und ähnliche Gefühl,, die auch meine persönliche Erfahrung im Leben waren und sind.