Ansicht

< Vorheriger Artikel
10.11.2018 21:28 Alter: 8 days
Kategorie: Musik

Standard Crow Behavior

Folk/ Bluegrass


Elegant glänzt ein einziges Mikrofon von der Mitte der Bühne. Zwei große Männer und eine kleine Frau treten mit ihren Instrumenten ins Licht und singen über einen Mann, der nach Jahren seine verschollene Liebe sucht. Finden wird er sie nicht, hatte sie in Wahrheit doch nie getroffen… Nicht alle Songs der deutsch-amerikanischen Band Standard Crow Behavior sind so skurril. Es geht um Aufbruch, den Wunsch zu vergessen, um ewige Liebe und das Altwerden, um Wellen, die alles und jeden mitreißen und die Frage nach dem richtigen Leben.

Der Name der Band ist einer traditionsreichen amerikanischen Radioshow entliehen, dennoch fühlen sich die drei jungen Musiker nicht nur wohl mit rasantem old-timey Bluegrass. Sie alle schreiben Songs und schaffen eine fließende Verbindung aus traditionellem Folk, modernem Pop, durchkomponierter Musik und Jazz. Ohne Unterbrechung und mit traumwandlerischer Sicherheit wird sich zwischen den Songs an Gitarre, Mandoline, Banjo und Geige abgewechselt. Sie sind vielseitig und machen sich zu nichts Geringerem auf, als an einem neuen Begriff zu forschen: Kammerfolk.

Ihr leidenschaftlicher dreistimmiger Satzgesang macht den Einsatz von Klangeffekten überflüssig und lässt den Zuhörer für einen Augenblick stillstehen und den Moment genießen. Standard Crow Behavior spielen Musik, die für sich selbst spricht. Ganz ursprünglich. Gesungen und gespielt Seite an Seite. Durch ein Mikrofon.

Into The Blue: https://youtu.be/4H_PmgdCXJs
Gone For Good: https://youtu.be/h2qFfNCpj-Y
Images Of An Unnamed Village In The Styrian Alps - May 24th, 1929: https://youtu.be/nCroLNqQvIg

  • Judith Beckedorf - Gesang, Mandoline, Banjo
  • Steve Voltz - Gesang, Gitarre
  • Filip Sommer - Gesang, Violine, Mandoline

Beginn: 21 Uhr
Eintritt frei